Jeder kennt das:

Man wacht eines morgens auf, und kann sich kaum bewegen. Der Kopf lässt sich nicht drehen, die Schultern sind steinhart.
Eine falsche Bewegung im Schlaf, einmal zu schwer gehoben, schon tut am nächsten Morgen der ganze Nacken weh.




Nackenverspannungen sind ganz einfach eine Muskelverhärtung, die vielerlei Ursachen haben kann: falsche Haltung, Luftzug, krummes Sitzen, seelischer Druck, zu viel Stress, oder eine falsche Bewegung im Schlaf.

Es gibt einige Wege akute Nackenverspannungen zu lösen:

Die Firma Kneipp Werke Würzburg haben eine Vielzahl an Onlineprodukten die gut im Rahmen von z.B. Erkältungsbädern zur Nackenentspannung beitragen Kneipp Ratgeber zu Muskelverspanungen.

Im Einzelnen ist es z.B. das Rheumabad welches nicht nur bei Rheumaerkrankungen Wärme und wohltuende Entspannung spendet.
Im Pressearchiv von Kneipp finden sich auch Artikel z.B. zum Thema Arnika und Arnikasalbe:
Arnika Produkte. Durch Sebastian KNeipps Aussage "Arnika ist nicht mit Gold zu bezahlen!" wird umso mehr deutlich wie wertvoll die verschieden Kräuter in der richtigen Dosierung und Anwendung sein können.